Seite wählen

Die Bauch-weg Studie®

Der erste Schritt zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden!

erfolgreiche Studienteilnehmer

durchgeführte Studien

Partnerclubs in Deutschland und Österreich

Was ist die Bauch-weg Studie®?

Was ist die
Bauch-weg Studie®?

Die Bauch-weg Studie® ist eine Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, dem viszeralen Fett den Kampf anzusagen. Damit wird die Aufmerksamkeit auf eines der wichtigsten Themen unserer Gesellschaft gelenkt: unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Die Bauch-weg Studie® wird in Deutschland und Österreich seit mehr als 10 Jahren erfolgreich in ausgewählten Einrichtungen durchgeführt. Das Ziel ist dabei klar definiert: Bauchumfang verlieren und das überflüssige Bauchfett reduzieren. Innerhalb des Studienzeitraumes können die Teilnehmerinnen dabei mithilfe von persönlich betreutem Training und Ernährungsberatung erste nennenswerte Ergebnisse bei der Reduktion von intraabdominalem Körperfett (viszeralem, d.h. zwischen den Organen) erzielen. Das sieht nicht nur besser aus, sondern ist auch für die Gesundheit von großem Vorteil.

Warum gibt es die
Bauch-weg Studie®?

Alarmierende 43,1 % aller Frauen in Deutschland und Österreich sind übergewichtig. Das führt nicht nur zu einem verminderten Selbstbewusstsein, sondern auch zu schwerwiegenden, gesundheitlichen Problemen. Ischämische und hypertensive Herzerkrankungen, Schlaganfälle, Diabetes mellitus und Krebs können die Folge sein.

Problematisch ist vor allem das Fett, das sich tief in der Bauchhöhle sammelt, zwischen Darmschlingen, Magen, Leber und Niere. Vor allem diese viszerale oder abdominale Fettmasse treibt Blutdruck, Cholesterin- und Zuckerwerte in die Höhe – und das Risiko für Diabetes, Darmkrebs, Schlaganfälle oder Herzleiden.

Mit der Bauch-weg-Studie® möchten wir alle Frauen dabei unterstützen, den ersten Schritt in ein Leben voller Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden zu gehen.


Warum gibt es die Bauch-weg Studie®?

Alarmierende 43,1 % aller Frauen in Deutschland und Österreich sind übergewichtig. Das führt nicht nur zu einem verminderten Selbstbewusstsein, sondern auch zu schwerwiegenden, gesundheitlichen Problemen. Ischämische und hypertensive Herzerkrankungen, Schlaganfälle, Diabetes mellitus und Krebs können die Folge sein.

Problematisch ist vor allem das Fett, das sich tief in der Bauchhöhle sammelt, zwischen Darmschlingen, Magen, Leber und Niere. Vor allem diese viszerale oder abdominale Fettmasse treibt Blutdruck, Cholesterin- und Zuckerwerte in die Höhe – und das Risiko für Diabetes, Darmkrebs, Schlaganfälle oder Herzleiden.

Mit der Bauch-weg-Studie® möchten wir alle Frauen dabei unterstützen, den ersten Schritt in ein Leben voller Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden zu gehen.

Die Studienparameter

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) lässt sich das intraabdominelle Viszeralfett („böses Bauchfett zwischen den Organen“) mit einer einfachen Bauchumfang Messung erfassen. Um die Auswirkungen von Sport und Ernährung auf das viszerale Fett zu untersuchen und den Erfolg der Teilnehmerinnen zu messen, werden zu Beginn und zum Ende einer jeden Studie folgende Messwerte genommen und anonymisiert ausgewertet:

GEWICHT

Das Gewicht ist ein entscheidender Faktor bei der Bestandsaufnahme. Dabei geht es nicht unbedingt darum, so viele Kilos wie möglich zu verlieren, sondern um das richtige Verhältnis zwischen Gewicht, Muskelmasse und Fett.

BAUCHUMFANG

Galten bisher Körpergewicht bzw. Body-Mass-Index (BMI) als wichtigste vom Betroffenen selbst bestimmbare Risikofaktoren, so zeigen neueste Studien, dass der Bauchumfang diesbezüglich wesentlich aussagekräftiger ist.
Der Bauchumfang sollte laut WHO bei Frauen unter 80cm sein. Ab 88cm besteht demnach bereits ein stark erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf und weitere Erkrankungen. Es lohnt sich: Eine Reduktion des Bauchumfanges um nur einen Zentimeter senkt das Risiko für viele Folgeerkrankungen um fünf Prozent.

GEWICHT

Das Gewicht ist ein entscheidender Faktor bei der Bestandsaufnahme. Dabei geht es nicht unbedingt darum, so viele Kilos wie möglich zu verlieren, sondern um das richtige Verhältnis zwischen Gewicht, Muskelmasse und Fett.

BAUCHUMFANG

Galten bisher Körpergewicht bzw. Body-Mass-Index (BMI) als wichtigste vom Betroffenen selbst bestimmbare Risikofaktoren, so zeigen neueste Studien, dass der Bauchumfang diesbezüglich wesentlich aussagekräftiger ist.
Der Bauchumfang sollte laut WHO bei Frauen unter 80cm sein. Ab 88cm besteht demnach bereits ein stark erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf und weitere Erkrankungen. Es lohnt sich: Eine Reduktion des Bauchumfanges um nur einen Zentimeter senkt das Risiko für viele Folgeerkrankungen um fünf Prozent.

Die Vorteile der Bauch-weg Studie® auf einen Blick

✓  Gezielte Reduktion von ungesundem Bauchfett in professioneller Umgebung

✓  keine unseriösen und krankmachenden Diäten, die auf Verzicht basieren

✓  Keine Vertragsbindung an ein Fitnesstudio

✓  Regelmäßige Erfolgsmessungen und Motivation

✓  Erster Schritt in ein Leben voller Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden

Die Vorteile der Bauch-weg Studie® auf einen Blick

✓  Gezielte Reduktion von ungesundem Bauchfett in professioneller Umgebung

✓  keine unseriösen und krankmachenden Diäten, die auf Verzicht basieren

✓  Keine Vertragsbindung an ein Fitnesstudio

✓  Regelmäßige Erfolgsmessungen und Motivation

✓  Erster Schritt in ein Leben voller Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden

Wie funktioniert die Bauch-weg Studie®?

Die Bauch-weg Studie® findet in ausgewählten Partnerclubs in Deutschland und Österreich statt. Hier werden die Studien-Teilnehmerinnen 4 Wochen optimal mit einem Trainings- und Ernährungskonzept betreut.
In den 4 Wochen erwartet die Teilnehmerinnen ein 2-3x wöchentliches, 30-minütiges, betreutes Training. Während der Studie werden die Teilnehmerinnen im effektiven Trainingszirkel trainieren und spezielle Bauchübungen absolvieren. Neben dem persönlich betreuten Training, wird ein einfaches, gesundes und hochwirksames Ernährungskonzept angeboten, mit dem sich der Erfolg, ohne zu Hungern, signifikant steigern kann.

So läuft die Bauch-weg Studie® ab

1. Ihre Situation: Problemzone Bauch

Sie sind unzufrieden und fühlen sich unwohl in Ihrer Haut. Sie haben schon so viele Diäten und Sportprogramme ausprobiert, doch nichts scheint zu helfen.

2. Bauch-weg Studie® im Internet entdecken

Die Bauch-weg Studie® findet seit mehr als 10 Jahren in ganz Deutschland und Österreich statt. Teilnehmende Clubs finden Sie über soziale Medien. 

3. Anmeldung zum Infotermin in einem Club in Ihrer Nähe

Finden Sie einen Partnerclub der Bauch-weg Studie® in Ihrer Nähe und melden Sie sich zu einem unverbindlichen Infotermin an. Dort werden Sie alle Details zur Studie und zum Ablauf erhalten.

1. Ihre Situation: Problemzone Bauch

Sie sind unzufrieden und fühlen sich unwohl in Ihrer Haut. Sie haben schon so viele Diäten und Sportprogramme ausprobiert, doch nichts scheint zu helfen.

2. Bauch-weg Studie® im Internet entdecken

Die Bauch-weg Studie® findet seit mehr als 10 Jahren in ganz Deutschland und Österreich statt. Teilnehmende Clubs finden Sie über soziale Medien. 

3. Anmeldung zum Infotermin in einem Club in Ihrer Nähe

Finden Sie einen Partnerclub der Bauch-weg Studie® in Ihrer Nähe und melden Sie sich zu einem unverbindlichen Infotermin an. Dort werden Sie alle Details zur Studie und zum Ablauf erhalten.

4. Effektives Sport- und Ernährungsprogramm

Alle unsere Partnerclubs arbeiten mit einem effektiven Sport- und Ernährungsprogramm, das einfach und unkompliziert umzusetzen ist.

5. 4 Wochen persönliche Betreuung

In den 4 Wochen der Bauch-weg Studie® legen wir viel Wert auf eine  persönliche Betreuung und Begleitung Ihres Erfolges, sodass Sie Ihre Ziele erreichen.

6. Das Ergebnis: Ein flacherer Bauch & besseres Gefühl

Aus Erfahrung wissen wir, dass Sie bereits nach 4 Wochen sichtbare Ergebnisse erzielt haben werden. Ihr Bauch wird flacher und Ihr Wohlbefinden besser sein!

4. Effektives Sport- und Ernährungsprogramm

Alle unsere Partnerclubs arbeiten mit einem effektiven Sport- und Ernährungsprogramm, das einfach und unkompliziert umzusetzen ist.

5. 4 Wochen persönliche Betreuung

In den 4 Wochen der Bauch-weg Studie® legen wir viel Wert auf eine  persönliche Betreuung und Begleitung Ihres Erfolges, sodass Sie Ihre Ziele erreichen.

6. Das Ergebnis: Ein flacherer Bauch & besseres Gefühl

Aus Erfahrung wissen wir, dass Sie bereits nach 4 Wochen sichtbare Ergebnisse erzielt haben werden. Ihr Bauch wird flacher und Ihr Wohlbefinden besser sein!

Die Bauch-weg Studie® wird u.a. durchgeführt in BWS®-Partnerclubs der folgenden Anbieter

Du betreibst einen Sportclub?

und möchtest eine Bauch-weg Studie® bei dir durchführen?
Dann fülle folgendes Formular aus: